Installation auf einem einzelnen Rechner

Dieser Abschnitt beschreibt die Installation von Infopark CMS Fiona auf einem einzelnen Rechner. Wenn Sie die CMS-Komponenten auf mehrere Rechner verteilen möchten, empfehlen wir, zunächst diesen Abschnitt zu lesen und dann so vorzugehen, wie in Abschnitt Installation auf mehreren Rechnern beschrieben.

Sie benötigen beim Umstieg von einer Version vor 6.7.0 auf 6.7.0 oder höher eine neue Lizenz. Bitte nehmen Sie bei allen Lizenzangelegenheiten Kontakt zu Infopark auf, beispielsweise per E-Mail an csc@infopark.de. Um Ihre Lizenzdatei zu erstellen, benötigt Infopark Informationen über die Zielsysteme. Diese Informationen können Sie mit einem Tool ermitteln, das im Download-Bereich auf der Infopark-Website als Package bereitsteht.

Infopark empfiehlt ausdrücklich, für die Installation des CMS dedizierte Rechner zu verwenden, auf denen ausschließlich die für Infopark CMS Fiona erforderlichen Software-Komponenten betrieben werden.

Ein voll ausgestattetes CMS-Fiona-Package enthält mindestens die folgenden Komponenten:

  • Content Management Server (Server für das Redaktionssystem)
  • GUI für den Content Management Server (mit Trifork Applikation Server)
  • Infopark Template Engine für den dynamischen Export
  • Infopark Search Server für die Suche
  • Tcl-Client für Automatisierung (Jobs etc.) und direkten Datenzugriff über die Shell

Der Content Management Server und die Template Engine legen bei der Installation automatisch eine SQLite-Datenbank an. Bei Bedarf kann nach der Installation eine andere Datenbank in das CMS eingebunden werden.

Beachten Sie bitte: Die Collections des Search Servers dürfen nicht auf NFS-Laufwerken abgelegt werden.