incrExport (Inkrementeller Export)

Der inkrementelle Export ist ein Verfahren, mit dem ein Webserver mit dem Content Manager automatisch synchronisiert werden kann, so dass die Besucher Ihrer Website die gegenwärtig verfügbaren Inhalte abrufen können. Zu diesem Zweck ist es erforderlich, auf der Seite des Webservers die Template Engine einzusetzen, es sei denn, die Inhalte werden mit dem Rails Connector für Infopark CMS Fiona ausgeliefert.

Der Content Management Server übergibt der Template Engine über das XML-Interface laufend aktualisierte Dateiversionen und weist sie in regelmäßigen, konfigurierbaren Abständen an, diese zu exportieren und live zu schalten. Aktualisierte Daten wie auch Anweisungen werden in Form so genannter Update-Records vom Content Management Server zur Template Engine übertragen.

Die für den inkrementellen Export zuständigen Konfigurationswerte werden mit dem Systemkonfigurationseintrag export festgelegt. Insbesondere lässt sich mit dem Wert incrementalUpdate.isActive steuern, welche Aktion der Content Manager ausführt, wenn Contents oder andere Daten wie Channels aktualisiert werden. Hat isActive den Wert true, so werden sämtliche Änderungen zur Template Engine übertragen. Hat isActive den Wert false, so werden Änderungen nicht protokolliert.

Um die incrExport -Befehle über die Tcl-Schnittstelle verwenden zu können, muss man das Recht permissionGlobalExport haben oder ein Superuser sein.